Im vergangenen November wurde beim VfR Rheinbischofsheim die bestehende Flutlichtanlage,
durch die Firma CSE.de GmbH, auf LED umgerüstet.
Die Investition wurde finanziell gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und  nukleare Sicherheit, dem Badischen Sportbund und die Stadt Rheinau.

Durch diese Maßnahme konnte nicht nur die Beleuchtung verbessert werden,
zudem wird in den nächsten Jahren einiges an Strom eingespart, wodurch sich die Anlage schon nach wenigen Jahren amortisiert.

Dies ist neben der bereits bestehenden Photovoltaikanlage und der bestehenden Solaranlage, die nächste größere Investition beim VfR und somit ein weiterer Beitrag zum Schutze der Umwelt.